Best Luxury Resort -Kata Rocks- in Phuket, Thailand

Als ich die Einladung zu diesem Resort bekam und mir die Website anschaute war ich erst einmal platt. Das Kata Rocks ist eines der luxuriösesten Resorts der ganzen Insel. Dabei gibt es auf Phuket einerseits die klassischen Luxushotels mit viel Holz, Butlern usw.. Das Kata Rocks setzt dagegen auf modernen Luxus. Man kann fast alles in der Villa mit einem iPad bedienen, die Fernseher hängen von der Decke und die Fronten der Häuser sind komplett verglast. Insgesamt gibt es nur 34 Villen, die in die Felsen direkt am Meer gebaut wurden, wodurch man auch bei voller Auslastung noch sehr privat ist. Neben dem schönsten Hotel Pool, den ich je gesehen habe, hat jede Villa auch nochmals einen eigenen Infinity Pool.

As I received the invitation for this resort and took a look at the website, I was stunned. Kata Rocks is one of the most luxurious resorts on the whole island. In Phuket you find the classic luxury hotels with lots of wood, butlers, etc.. The Kata Rocks focuses on modern luxury. You can manage almost everything inside the villa with an iPad, the tv´s are attached on the ceiling and the villa front is completly glass. There are 34 villas in total, that had been built into the rocks close to the ocean. That´s why you are always very private, even if the resort is totally booked. Besides the most beautiful hotel pool I´ve ever seen, every villa also has it´s own private infinity pool.

IMG_6900-1 bea kleinIMG_6420 IMG_6412

Infinity Pool Kata Rocks - by Leslie Huhn

Main Infinity Pool – Kata Rocks

IMG_6864 bea klein

Wir kamen also mit dem Taxi an (für 10 km zahlt man hier ca. 5€) und wurden direkt von drei lächelnden Mitarbeitern begrüßt und in die helle Lobby begleitet. Dort durfte ich dann an einem Handwasch Ritual teilnehmen, das wie man mir erklärte normalerweise bei Familienmitgliedern, die man lange nicht gesehen hat, angewendet wird. Das mit Blüten bestreute Wasser duftete herrlich und die Zeremonie war ein toller Willkommensgruß.

We arrived with the taxi (you have to pay about 5€ for 10km) and three smiling staff members welcomed us heartly and escorted us to the bright lobby. The first thing I did there was a handwashing ritual, that thais normaly execute for family members, that return after a long trip. The water was filled with blossoms and had a wonderful scent. So the ceremony was a great welcome.

Welcome at Kata Rocks - by Leslie Huhn

Dann ging es auch schon (mal wieder im Golfcart) durch enge Pfade und über steile Hänge zu unserem Ocean View Loft. Geflasht von den Villen, der Aussicht und der Natur, stand ich nun vor der Tür zu meinem Feriendomizil. Als die Tür aufging war ich einfach überwältigt. Das große Wohnzimmer und die High-End Küche waren einfach atemberaubend. Die nette Mitarbeiterin führte uns durch das Haus und zeigte uns sämtliche Gadgets, Funktionen und Knöpfe. Alles konnte ich mir nicht merken aber es gab beispielsweise einen Smart TV, Musik auf der Terrasse oder im Bad, eine versteckte Dunstabzugshaube, verschiedene Lichteinstellungen, Whirlpoolfunktion im Pool, Badewanne mit Meerblick, und, und, und. 134 qm purer Luxus und ich dachte nur, dass ich das mit jeder Faser einfach genießen muss. Wer weiß, wann ich je wieder die Möglichkeit haben werde in so einem Loft zu wohnen.

Shortly after we were driven (again in a golfcart) through narrow paths and steep slopes to our Ocean View Loft. Impressed from the villas, the view and the nature, I stood in front of the door to my holiday home. As the door opened I was overwhelmed. The large livingroom and the high-end kitchen were breathtaking. The kind staff member led me through the house and showed me all of the gadgets, functions and buttons. I couldn´t memorize everything, but there was for example a smart tv, music for the terrace or the bathroom, a hidden extractor hood, different light settings, whirlpoolfunction, bathtub with ocean view, and on and on. 134 sqm of pure luxury and I just thought, that I need to enjoy it with evey fiber of my body and soul. Who knows when I will ever have the possibility to live in such a loft again.

Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn IMG_6848Kata Rocks Villa - by Leslie Huhn

Viel Zeit zum Genießen blieb allerdings nicht, das Hotel Management hatte nämlich einen straffen Zeitplan für uns vorgesehen. Um 16 Uhr hatten wir eine private Thai Cooking Class in unsere Küche. Der Koch Tam und sein Assistent Nat haben daraus ein lustiges, informatives und extrem leckeres Erlebnis gemacht. Endlich kenne ich die Kniffe und Tricks, um ein original thailändisches Red Curry zuzubereiten oder einen überraschend köstlichen Pomelosalat zu machen. Die Nachspeise (in Kokosmilch gebratener Klebereis mit Mango, eingerollt in Frühlingsrollenteig) werde ich auf jeden Fall auch zu Hause ausprobieren und meiner Familie servieren (die freuen sich schon ;)).

There wasn´t too much time to enjoy, because the hotel management created a tight schedule for us. At 4pm we had a private thai cooking class in our kitchen. The chef Tam and his assistend Nat made it a funny, informative and delicious experience. Finally I know the tricks and knacks to prepare an original Red Thai Curry or a surprisingly tasty Pomelosalat. I will definitly cook the desert (sticky coconut rice with mango, wrapped as a spring roll) at home for my family.

IMG_6493 IMG_6500 IMG_6518 IMG_6535 Kopie IMG_6553

Nachdem wir die Reste in Tupperschüsseln verpackt und für die nächsten Tage im Kühlschrank verstaut hatten, genossen wir den lauen Abend an unserem Pool. Nach einer sehr entspannten Nacht und einem herrlichen Blick über die Andaman See beim Aufstehen, freute ich mich schon aufs Frühstück. Neben einem Buffet mit reichlich Obst, frischen Säften, Müsli und mehr, konnte man sich frische Gerichte bestellen. Selten habe ich so ein gutes und außergewöhnliches Frühstück genossen. Marc hatte Egg Benedict Thai Style und ich bestellte mir ein vegetarisches Sandwich mit Salat, Avocado, grünem Spargel und Ricotta.

After having stowed the remains in some boxes and put them in the freezer, we enjoyed the mild evening in our pool. The night was very relaxing and I woke up with the wonderful view of the Andaman Sea. I was already excited about the breakfast. Besides a buffet with lots of fruits, fresh juices, cereals and more, you also had a à la carte menu. It was one of the best breakfasts for a long time. Marc had Egg Benedict Thai Style and I ordered a vegetarian sandwich with lettuce, avocado, green asparagus and ricotta.

 

Um 13:30 trafen wir uns mit dem Marketing Manager des Hotels, der gerade aus Bangkok angereist war und besichtigten das Areal und die gewaltige Penthouse Villa. Mit 5 Schlafzimmer finden hier bis zu 10 Personen Platz. Vor allem über Weihnachten und Silvester ist diese Unterkunft besonders beliebt (und deshalb auch knapp doppelt so teuer wie in der Low Season). Michael gab uns einige Infos zur noch sehr jungen Geschichte des Resorts (seit 2013), über den englischen Gründer und Yachtfan (die Villen ähneln von außen großen Superyachten) und die Kaufmöglichkeiten der Häuser. Wenn man möchte und knapp 1.000.000€ übrig hat, kann man hier auch dauerhaft wohnen. Das ist nämlich der Preis für die „günstigste“ Villa des Resorts. Falls man nicht ganzjährig auf Phuket wohnen möchte, kann die Villa ganz normal vermietet und dadurch Einnahmen erzielt werden. Naja, das ist wohl eher etwas zum Träumen, aber nur wer große Ziele hat auch die Chance Großes zu erreichen.

At 1:30 pm we met the marketing manager of the resort, who just arrived from Bangkok and showed us the areal and the enermous penthouse villa. With five bedrooms you can live here with up to 10 people. The villa is very popular on the days around christmas and new year (and costs around double the price in comparison to the low season). Michael gave us some information about the still young history of the resort (opened 2013), about the english founder and yachtfan (the villas design have been inspired by big super yachts) and the possibility of buying the houses. If you are interested and have spared around 1 000 000€, you can live her permanently. That is the price for the „cheapest“ villa. If you don´t want to live on phuket for the whole year, you can still rent the villa and achieve earnings. Well, it might be a big dream, but only the ones with great goals, have the chance to reach great results.

Direkt im Anschluss an die Resortführung durfte ich das preisgekrönte Spa und eine der beliebtesten Behandlungen testen. Gerade ein Tag vor unserer Ankunft wurde der Spa Bereich zum zweiten Mal in Folge mit den World Spa Award ausgezeichnet und das merkte man mit jeder Sekunde. Es begann bei der Begrüßung mit einem kalten Getränk aus Rosella, dass verjüngend wirken soll, dem dezenten Blumenduft, der perfekten Raumtemperatur und der Einweisung in die verschiedenen Massagepraktiken und Anwendungsmöglichkeiten. Als die Behandlung beendet war fühlte ich mich tiefen entspannt und wie neu geboren.

Right after the resort tour, I was invited to try the award-winning spa. Just one day before my arrival, the spa has been awarded with the World Spa Award for the second year in a row and I knew why with every second I spent there. It started with a cold welcome drink made from Rosella, which shall have an rejuvenating effect. Then there was a smell of blossoms everywhere, the perfect room temperatur and the instruction about the different treatments and massages. As I was finished with the treatment I felt completly relaxed and as if reborn.

Am Abend trafen wir uns dann erneut mit Michael auf einen perfekt gemixten Cocktail und ein paar leckere Tapas. Wir plauderten über die Zukunft des Marketings, über Instagram, Blogger und die Hotelbranche. Wir verbrachten einen tollen Abend, bei dem etwas Wehmut über den kommenden Abschied aus unsere Poolvilla mitschwang.

In the evening we met Michael again, had a perfectly mixed cocktail and some delicious tapas. We were chatting about the future of marketing, about Instagram, bloggers and the hotel industry. We had a fantastic evening, even when being a little wistful about the upcoming farewell from our poolvilla.

Am nächsten Morgen genossen wir noch einmal das Frühstück, schwammen eine Runde durch den großen Hauptpool und machten uns dann mit einer Träne im Auge auf den Weg nach Koh Phi Phi.

In the next morning we enjoyed the breakfast one more time, went swimming in the large main pool and got our stuff packed for our trip to Koh Phi Phi.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Michael Nurbatlian vom Kata Rocks Resort & Residences für die Einladung und bei Tam für den spannenden Kochkurs bedanken.

I´d like to thank Michael Nurbatlian from Kata Rocks Resort & Residences cordially for the invitation and Tam for the exciting cooking class.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enter Captcha Here : *

Reload Image