London Fashion Week 2016

Ich liebe London, seit dem ich die Stadt vor knapp 10 Jahren das erste mal besucht habe. Die wunderschönen Gebäude, der Trubel und die unglaublich netten Menschen verleihen der Stadt eine ganz besondere Atmosphäre. In einem weiteren Post werde ich euch auch mal meine Top Places und Sehenswürdigkeiten zusammenstellen.

I love London since I visited the city for the first time about 10 years ago. The beauteous buildings, the hurly-burly around oxford circle and the incredibly nice people give the city a very special atmosphere.

Great Britain London TowerbridgeLondon fashion week with leslie huhn

Red Bus London

Mein Tipp für besonders schöne Bilder ist der Stadtteil Chelsea. Hier gibt es traumhafte, weiße Häuser mit kleinen Treppen und schwarzen Zäunen – der typische London Look eben.

My suggestion for beautiful pictures is the borough Chelsea. You can find fantastic, white houses with small stairs and black fences – the typical london look.

Fashion Shooting Chelsea London

London fashion week with leslie huhn

Zur London Fashion Week kann man neben der Architektur auch noch jede Menge Modeikonen, Trendsetter oder Paradisvögel entdecken. Die Leute tragen einfach das, in dem sie sich wohlfühlen oder mit dem sie etwas ausdrücken wollen. Ich bin auch eher eine Person, die nicht zu viel auf Trends setzt. Egal was gerade angeblich „In“ ist oder ein absolutes „Must-Have“, wichtig ist, dass es zu einem passt.
Deshalb habe ich mich am ersten Tag auch für einen Mix aus Sporty und Classy Look entschieden. Da ich Städte am liebsten zu Fuß erkunde, sind meine Glitzer-Sneaker nicht nur ein Fashion Statement, sondern auch überaus praktisch 😉

During london fashion week one can discover not only the architecture, but also fashion icons, trendsetter or just crazy ones. People wear clothes to express themselves or to feel comfortable. I am also a person, that is not too concerned about trends. You shouldn´t worry too much about what is a “Must-Have”, it is important that it fits to your personality.
That´s also why I choose to wear a combination of sporty and classy for my first day outfit. I love to discover cities on foot, so my glitter sneakers are not only a fashion statement, but also very practical 😉

ootd lfw17London fashion week with leslie huhnLondon fashion week with leslie huhn

Am Freitag besuchte ich dann um 11:00 Uhr zunächst die Show von Teatum Jones. Catherine Teatum und Rob Jones sind vor allem für ihre modernen Schnitte und luxuriösen Designs bekannt. Auch die aktuelle Kollektion bleibt diesem Stil treu und hat mich, wie erwartet, begeistert.

On friday at 11 am I´ve been visiting the show from Teatum Jones. Catherine Teatum and Rob Jones are known for their modern cuts and luxurious designs. The current collection remains faithful to that credo and fascinated me.Modenschau in London lfw16 catwalk show

Nach einer kurzen, 3-stündigen Shoppingphase (Ich habe es in nur 2 Läden geschafft), ging es dann zu Ryan Lo und seine Show war ein echtes Highlight. Die poppigen Designs, die orientalischen Schnitte und die bunten Farben stellten einen echten Kontrast zum traditionell eher gediegenen, englischen Streetstyle dar. Im Video bekommt ihr ein paar Einblicke, wie es bei Ryan Lo hinter den Kulissen aussieht.

After three hours of shopping, I went to see Ryan Lo and his show was amazing. Poppy designs, oriental cuts and bright colors represented a real contrast to the traditionally more solid, english streetstyle. The video shows some behind the scene insights from Ryan Lo.

Runway show London GB 16

Einzigartig war auch die Virtual Reality Fashion Show von Martine Jarlgaard London im W-Hotel, direkt über dem M&M Store. Mit einer speziellen Brille konnte man durch den Raum laufen und die virtuellen Models von allen Seiten begutachten. Ich muss ehrlich sagen, dass die Technik noch ihre Tücken hat und absolut nicht ausgereift war. Aber den Mut so aus der Masse zu stechen finde ich absolut bewundernswert. Die SS17 Kollektion der ambitionierten Designer wurde komplett aus organischen, sowie recycelten Materialen hergestellt, woraus Martine Jarlgaard großartige Kleidungsstücke von zeitloser Eleganz kreiert.

A very special and unique experience was the virtual reality show from Martine Jarlgaard London at the W-hotel, directly above the M&M store. Every guest could walk through a room, wearing a special glasses and examine virtual models from every perspective. I really have to say that the technology has not yet been riding. But I admire the courage to try something new, what helped the show standing out of the masses. Besides this fact, Martine Jarlgaard is a wonderful person and a very ambitiously designer, who only uses garments from Europe. For her SS17 collection she only used recycled, as well as organic, but yet high-quality materials and created marvelous pieces of contemporary elegance.

London fashion week with leslie huhn
Augmented reality Mode

martine_jarlgaard

London fashion week with leslie huhn

Outfit: black suede leather cap – Leslie-Huhn.com Tigerhead leather jacket & highwaisted denim pants – white blouse – Chanel Bag – overknees Stuart Weitzman

London fashion week with leslie huhn

Ich freue mich immer sehr, befreundete Blogger aus Deutschland auf den internationalen Events wieder zu treffen oder neue Bekanntschaften zu machen. Auf der Opening Party von Stradivarius traf ich beispielsweise Debi und ihren Freund Kevin wieder und lernte die wunderschöne Nicola Hughes kennen. Die weiteren Tage verbrachte ich dann mit meiner lieben Freundin Caro und Francesca, mit denen ich unter Anderem auch die Wolf&Badgers Aftershow Party besuchte.

I am always happy to meet befriended blogger from Germany at international events. I met Debi and her boyfriend Kevin at the Stradivarius opening party. Getting to know new people like the wonderful Nicola Hughes is also a great part of these events. I spent the other days in London with my lovely friend Caro and Francesca, with whom I also visited the Wolf&Badger aftershow party.

Influencer und Fashion Blogger Stradivarius London

 

Stradivarius Opening Party London 2016 London fashion week with leslie huhnLondon fashion week with leslie huhn

London fashion week with leslie huhn

Übernachtet habe ich im Szeneviertel Vauxhaul. Dort bekommt man relativ günstige Appartements, hat eine perfekte U-Bahn Anbindung und es gibt jede Menge süße Restaurants. Vom Flughafen Stansted gibt es mehrere Wege in die Stadt. Der Bus kostet 8 Pfund, also umgerechnet knapp 9,50€. Allerdings kann es beim Londoner Verkehr schon einmal über zwei Stunden dauern, bis man am Ziel ist. Deshalb nehme ich immer den National Express für 12 Pfund. Damit ist man innerhalb von 47 Minuten an der Liverpoolstreet Station, einer zentralen U-Bahn Station, hat Wlan und Steckdosen.

I spend the nights in a small apartment in the trendy neighborhood of Vauxhaul. The underground connection is perfect and there are a lot of cute restaurants. If you arrive at London Stansted, there are several ways to reach the city centre. The bus fee is 8 pound or 9,50€. But with the traffic in London, the ride can last more than two hours. That´s why I prefer the National Express for 12 pound. It takes 47 minutes to the Liverpoolstreet station, you can use free wifi and charge your phone.

London Fashionweek 2016 Leslie Huhn

Falls ihr noch Fragen zu London habt, könnt ihr mir gerne einen Kommentar da lassen oder eine Mail schreiben. Ich werde dann wie immer versuchen alles zu beantworten.

If you have any questions, you can leave me a comment or write a mail. I will always try to answer all of them.

Bussi
Leslie

Berlin Fashion Week mit Opodo und Lascana

Dienstag, 04:15 Uhr, dieser schrille Wecker…! Aber die Aussicht auf zwei aufregende Tage bei der Fashion Week in Berlin trösten mich über die unmenschliche Aufstehzeit hinweg. Den Koffer hatte ich schon am Vortag gepackt, also ging es nach einer eher kurzen Schminksession ab nach Frankfurt. Nach einer knappen Stunde Flug mit Lufthansa, landete ich auch schon in Berlin.
Das fantastische Team von Opodo hatte für mich das NH Hotel direkt am Ku´damm gebucht. Um 09:30 kam ich dort an und machte mich noch einmal frisch, bevor ich um 11:00 Uhr zum Lascana Brunch im #Hashtag Coffee Shop unterwegs war.

Mit Opodo zur Lascana Fashion Week Show Berlin - by Leslie Huhn

Es ist immer schön alte und neue Freunde zu treffen und sich mit anderen Bloggerinnen und Bloggern auszutauschen. (Auf dem Bild zu sehen links @phiaka, mittig @caro_e_ und rechts meine Wenigkeit.)
Das Essen war der Hammer! Neben leckerem Frühstück mit Acai-Bowls, Schokotörtchen und Fruchtspießen, gab es auch ein ausgezeichnetes Mittagessen. Bei Kokosshrimps, exotischen Salaten und mehr, konnte ich mich nicht zurückhalten. Es gab zusätzlich auch die Möglichkeit sich an einer kleinen Kleiderstange die neuen Designs schon mal vor der Show genauer anzuschauen und sich bereits einen Favoriten heraussuchen.
Nach einem kurzen Meet & Greet mit den Lascana Testimonials Ann-Kathrin Brömmel und Kenya Kinski-Jones schaute ich noch bei der Beauty und Fashion Lounge von Reichert+ vorbei.

Lascana Blogger Brunch

Dort hatten sich verschiedene Marken versammelt, bei denen man sich über die aktuellen Kollektionen und Angebote informieren und direkt einige Teile mitnehmen konnte. Das Who is Who der deutschen Influencer Szene tummelte sich hier und auch ich brauchte für die Fashion Show am Abend noch ein passendes Paar Schuhe. Am Stand von JustFab wurde ich dann glücklicherweise fündig. Die Abendgarderobe war also gesichert. Man hätte sich auch noch die Wimpern, die Haare oder das MakeUp machen lassen können, aber dazu war ich gerade schlichtweg zu müde. Ich wollte mich im Hotel noch eine Stunde hinlegen, um den langen Abend bei der Lascana Party kräftig mitfeiern zu können. Nach einer Stärkung mit vegetarischen Wraps und kalten Getränken machte ich mich also wieder auf zum Hotel.

Pop Up your Life! - Lascana Show with Opodo & Leslie Huhn

Eine Stunde Schlaf und eineinhalb Stunden im Bad später stand Uber auch schon vor dem Hotel, um mich zur Lascana Veranstaltung zu bringen. Direkt am Bikini Berlin, einer Shoppingmall am nordwestlichen Ende des Tierparks, war alles angerichtet für die Bikini- und Lingerie Modenschau. Zuvor traf ich mich noch kurz mit Bettina und Björn von Opodo, um den bisherigen Trip Revue passieren zu lassen und uns auf den Abend einzustimmen. Nach einem kurzen Walk und ein paar Bildern auf dem lila Teppich ging ich zu meinem Platz. Die Show selbst war dann bunt, poppig und kraftvoll. Zum 70. Geburtstag des Bikinis gab es sogar eine Torte, die nach der Veranstaltung verteilt wurde. Der „The Voice“ Teilnehmer Mic Donet sorget mit seiner souligen Stimme für eine atemberaubende Stimmung und das Karibikmotto der aktuellen Kollektion wurde in den farbenfrohen Designs wunderbar umgesetzt.

IMG_7379 klein IMG_7388 klein IMG_7411 klein IMG_7412 klein

Lascana After Show Party

Powervolle Models machten die Show, im Gegensatz zu den oftmals auch sehr steifen Schauen mancher Designer, wirklich aufregend und zu einer großen Party. Wobei wir auch schon bei der Aftershow „Party“ wären, in welche die Show fließend überging und zum spaßigen Beisammensein einlud. Auch einige neue, tolle Menschen durfte ich kennen lernen, was für mich immer das schönste Erlebnis bei solchen Events ist. Es ist natürlich deutlich leichter ins Gespräch zu kommen, wenn es ein gemeinsames Interesse gibt, in diesem Fall die Mode, über das man sich unterhalten kann. Außerdem weiß man nie aus welcher Bekanntschaft vielleicht einmal eine lebenslange Freundschaft entsteht.

Opodo sponsored Lascana Fashion Show - Hana Nitsche & Leslie Huhn

Deshalb möchte ich mich ganz herzlich beim super-netten Team von Opodo.de für die Einladung und bei Lascana für die tollen Veranstaltungen bedanken!

Eine wundervolle Reise in die Welt von Walt Disney

Aladdin Musical Hamburg - by Leslie Huhn

! english version = blue !

Hamburg hat sich mittlerweile zu einer der größten Musical Metropolen der Welt gemausert und macht viel, um diesem Ruf auch gerecht zu werden. Ich wollte die Hamburger Musical Welt selbst testen und habe mich daher mit Stage Entertainment zusammengetan. Das Unternehmen veranstaltet seit vielen Jahren die erfolgreichsten Musicals in Deutschland und hat mich zu den Vorstellungen von “Der König der Löwen” und “Aladdin” eingeladen. Donnerstags die Geschichte vom junge Simba, der seinen Vater verliert und auf einem langen Weg zu altem Mut findet – Freitags dann die Geschichten aus 1000 und einer Nacht, mit dem magischen (und unglaublich lustigen) Genie (Dschinni), sowie arabischen Schönheiten und einem pfiffigen Straßenjungen, der eine große Chance erhält. Auch, wenn ihr die Stories sicher in- und auswendig kennt (eine Kindheit ohne Disney ist keine glückliche Kindheit ;)), möchte ich nicht zu viel vom Inhalt spoilern.

Hamburg has become one of the biggest Musical cities of the world and does a lot to keep this reputation. I wanted to check out the Hamburg Musical world by myself, so I teamed up with Stage Entertainment. The company arranges the most successful musicals in Germany for many years now and invited me to watch “The Lion King” and “Aladdin”. On thursday the story of the young Simba, who loses his dad and finds his courage again after a long trail – on Friday storys from 1000 and one night, including the magical (and unbelievably funny) Genie, just as arabic beautys and a smart guttersnipe, who gets a big chance. Even if you may know the stories pretty well (a childhood without disney is not a happy childhoud ;)), I don´t want to spoiler too much of the content.

Stage Entertainment erfahrungen

Ich fange mal bei der Anfahrt zu König der Löwen an. Mein Navi führte mich nämlich aus unerfindlichen Gründen (wahrscheinlich habe ich die Adresse falsch eingegeben, aber ich möchte es mir nicht eingestehen) nicht auf den Besucherparkplatz, sondern auf einen Hinterhof an der Rückseite des Theaters. Dennoch, das Glück war mal wieder auf meiner Seite und ich konnte dort noch einen freien Parkplatz ergattern und zum, wunderschön an der Elbe gelegenen Theater sprinten (wer hätte es anders gedacht, es ist 19:57 und die Vorstellung beginnt um 20:00). Die netten Mitarbeiter schleusten mich also Fix durch den Eingang, brachten mich zum Platz und dann ertönte auch schon die Musik: “Naaaaaaaan ts’ngonya ma bakithi baba” – Gänsehaut bis in die Augenbrauen. Die Zeit vergeht so schnell, dass ich beinahe geschockt bin, als die Pause angekündigt wird. In der Pause gehe ich raus und erlebe einen traumhaften Sonnenuntergang an der Elbpromenade. Also wurde die halbe Stunde für ein kleines Shooting genutzt. König der Löwen lebt vor allem von den aufwendigen Kostümen und der fesselnden Story. Am Ende gibt es großen Applaus, aber keine Standing Ovations. Das spiegelt auch meinen Eindruck wieder, denn ich fand, dass einfach der Gesang insgesamt etwas zu kurz gekommen ist und auch nicht kraftvoll genug war. Die Darstellerin vom weisen Pavian Rafiki hat mich und auch die anderen Zuschauer umgehauen und teilweise zu Tränen gerührt, aber ansonsten hat meiner Ansicht nach kein Darsteller übermäßig herausgestochen. Man muss natürlich bedenken, dass ich kein Musical Experte bin und das meine persönliche Meinung. Ich bin dennoch begeistert von der aufwendigen Inszenierung und würde jedem, der König der Löwen schon immer liebt empfehlen sich das Musical anzuschauen. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf der Reeperbahn ging es dann, völlig geschafft und um zahlreiche Eindrücke reicher, zurück zum Hotel.

Well, I will start with the drive to The Lion King. My navigation leed me because of some reasons (propably because is have entered the wrong address but I don´t want to admit it) not to the visitor parking space, but to a backyard on the backside of the theater. But that was good luck for me and I could find a free parking spot and run (who would have thought, it is 19:57 and the show starts at 20:00) to the beautiful theater that is directly located at the river Elbe. The very friendly staff helped me to find my seat very quick, and just then the music starts: “Naaaaaaaan ts’ngonya ma bakithi baba” – goosebumps all over my body. The time runs so fast, I am almost shocked as the pause is beeing announced. I went out to watch the incredible sun dawn at the Elbpromenade. So I used the time to do a quick shooting. The Lion King lives from the extravagant costumes and the catching story. Big applause at the end, but no standing ovations. That also reflects my impression, because I think that there was a little less singing and the singing itself was not powerful enough. The actress of the wise Pavian Rafiki hit me and the other spectators from our seats and partly made the people cry, but instead of her no actor has massivly stood out in my opinion. Well, I am not a musical expert and this is my personal impression. I am still enthusiastic about the awesome inscenation and would recommend the musical to everyone who loves The Lion King. After a short stop at the famous Reeperbahn, I went back to the hotel with lots of new impressions.

Musicals Hamburg

Copyright by Stage Entertainment

Stage Bühne Hamburg Hafen

Copyright by Stage Entertainment

Rafiki Darstellerin Hamburg Lion King

Copyright by Stage Entertainment

Der nächsten Abend war also für Aladdin, seinen Flaschengeist und Co reserviert. Das Theater Neue Flora lag etwas unscheinbar in St.Pauli und von der Lage her nicht ganz so atemberaubend, wie das Stage Theater im Hamburger Hafen. Im Inneren wurde ich allerdings von einer unglaublich schicken Einrichtung, eindrucksvoller Beleuchtung und einer imposanten Bühne überrascht. So macht es erst recht Spaß, sich für einen wundervollen Musical Abend so richtig schick zu machen. Ich muss zugeben, dass ich die Geschichte von Aladdin nicht mehr im Detail kannte und auch nie so oft gesehen hatte, wie zum Beispiel Der König der Löwen oder Das Dschungelbuch. Aber gerade deshalb war ich unglaublich gespannt und voller Vorfreude, als das Licht im Saal ausging und das Spektakel begann.
Auch hier möchte ich nicht all zu viel über den Inhalt des Musical verraten, aber sowohl der unheimlich präsente und urkomische Flaschengeist Genie, sowie der charmante und smarte Aladdin, als auch die bezaubernde Prinzessin Jasmin waren mehr als überzeugend. Das Bühnenbild war einfach unglaublich. Vor allem eine Szene, in der Aladdin und Jasmin auf dem fliegenden Teppich schweben und die komplette Bühne einen funkelnden Sternenhimmel darstellt, hat mich in ihren Bann gezogen. Aber auch die aufwendig designeten, orientalischen Kostüme, die vielen unglaublich guten Tänzerinnen und Tänzer und das fantastische Orchester haben mich schlichtweg umgehauen.

The next evening was reserved for Aladdin, his ghost of the bottle an Co. As i arrived at the theater “Neue Flora” which was located a little hidden in St.Pauli and not as beautifully surrounded as the stage theater in the hamburg haven, I have been suprised an amazing furnishing, impressive lightning and a breathtaking stage. Like this it is even more fun get dressed in your best clothes for a wonderful musical evening. I have to admit, that I didn´t knew the story of Aladdin in detail anymore, because I haven´t seen the movie as often as The Lion King or The Jungle Book, but that fact made it even more exciting as the light went out and show started.
I also don´t want to reveal too much about content of the musical, but the very present and totally funny Genie, as well as the charming and smart Aladdin and the enchanting Jasmin have been so powerful. The scenery was just incredible. Especially one scene was fascinating, when Aladdin and Jasmin levitated on the flying carpet and the whole stage transformed into a starry sky. I was also overwhelmed by the costly designed, oriental costumes, the many incredibly good dancers and the fantastic orchestra.
Musical Aladdin Hamburg-Neue-Flora Prinzessin Jasmin  Musicalbuch Aladdin St.Pauli

Gerade weil ich nicht all zu viel erwartete und mich völlig habe überraschen lassen, war ich am Ende des Stücks völlig überwältigt. Wie die meisten anderen Gäste hielt es mich nicht mehr auf meinem Sitz und ich zollte dem sympathischen Cast stehend meine Anerkennung. Ohne jetzt all zu viel Werbung machen zu wollen, kann ich euch Aladdin nur empfehlen, wenn ihr noch auf der Suche nach einem einzigartigen Geschenk oder einem unvergesslichen Event seid. Das Musical vereint Witz, Herz, Gesang, Tanz, Spannung und noch viel mehr in zwei atmospherischen Stunden.

Especially because I dindn´t expect too much, I have totally been suprised and was overwhelmed at the end of the play. Just as most of the other guest I couldn´t hold myself on the seat and stood up to pay the sympathetic cast my appreciation. Without advertising too much now I can really recommend Aladdin for every one who is looking for an outstanding present or an unique event. The musical combines humor, singing, dancing, tension and a lot more in two atmospheric hours.

Leslie Huhn beim Musical Aladdin in Hamburg

Genie der Flaschengeist in Hamburg

 

Ich danke Stage Entertainment ganz besonders für die Einladung, da ich sonst wohl selbst nicht auf die Idee gekommen wäre, mir das Musical Aladdin in Hamburg anzuschauen. Es mir eine Freude und ich würde mich riesig freuen, auch zu den nächsten Produktionen wieder in die Musical Metropole Hamburg zu kommen.

I would like to thank Stage Entertainment for the invitation, because I wouldn´t have had the idea to watch the musical Aladdin in Hamburg. It was a great pleasure and I would be very happy to come back to the musical city Hamburg to watch the next productions.

Platform Fashion Düsseldorf

IMG_6488_klein

Junge Designer – kultige Dj´s und coole Leute 

Die von Sky Deutschland präsentierte Platform Fashion bot vor allem jungen Designer eine Chance ihr Können unter Beweis zu stellen und ihre Vorstellung der Mode 2016 zu präsentieren.

Platform Fashion - Leslie Huhn

Leslie H., Leonie H., Carola B.

Leslie H., Leonie H., Carola B.

Leonie H. , Leslie H., Carola B.

Leonie H. , Leslie H., Carola B.

Wir waren für euch auf allen Events mit dabei und hatten die Möglichkeit mit Models, Fotografen, Stylisten und jeder Menge interessanten Menschen zu sprechen.

Im geräumigen Vorzelt wurden vor jeder Show alte Kontakte gepflegt und neue Bekanntschaften gemacht. Die Sponsoren der Veranstaltungen sparten nicht mit tollen Aktionen für die Besucher.

Die Stylisten von ghd, allesamt Männer mit ausgefallenem und individuellem Style, lieferten absolut überragende Arbeit. Von morgens bis abends konnten sich die weiblichen Gäste der Veranstaltung ihre Haare professionell stylen lassen. Von Beachcurls bis zu auftoupierten Mähnen hatten die Stylisten fast alles im Repertoire und kreierten immer die passende Frisur zum jeweiligen Look.

Leonie Huhn von 'Overthinkfashion' hat uns das Wochenende lang begleitet.

Leonie Huhn von ‘Overthinkfashion’ hat uns das Wochenende lang begleitet.

Vielen Dank an ghd , dass wir den neuen Styler Platinum noch vor dem offiziellen Verkauf im September zum Testen erhalten haben.

Vielen Dank an ghd , dass wir den neuen Styler Platinum noch vor dem offiziellen Verkauf im September zum Testen erhalten haben.

Passend dazu sorgten die Spezialisten von OPI am Stand gegenüber für perfekte Nägel.
Michael Kors war mit einer Parfüm Ecke vertreten, in der die neuesten Düfte präsentiert und als Pröbchen verteilt wurden. Wir sind nicht hundertprozentig begeistert von den Düften, aber beim passenden Eau de Parfum sind die Geschmäcker bekanntlich sehr unterschiedlich.
Natürlich war auch ein österreichischer Brausegigant mit von der Partie; Bei keiner größeren Veranstaltung mehr wegzudenken sorgte RedBull dafür, dass der Durst nach Energydrinks gestillt wurde. Obwohl wir keine Fans von Energydrinks sind muss man sagen, dass die mit den neuen Sorten Tropical und Silver gemixten Cocktails durchaus erfrischend und lecker waren.

Die Filmcrew bei Leslie (Stylist: Enrico Datu)

Die Filmcrew bei Leslie (Stylist: Enrico Datu)

Wer es natürlicher mag, hatte die Möglichkeit das Sortiment an Bionade zu testen. Im Sinne der Wissenschaft haben wir uns durch alle Sorten gekämpft und uns vor allem von “Zitrone-Bergamotte” überzeugen lassen.
Im Außenbereich war der Lillet Stand gut besucht. Dort wurden Drinks mit dem leckeren Weinaperitif, sowie frischen Früchten gereicht.
Kulinarisch waren wir leider sehr enttäuscht. Currywurst und fade Pasta wurden dem stilvollen Event nicht ganz gerecht. Einzig der frische Bulgursalat konnte sich sehen lassen.

Nachdem wir uns also, wohlgemerkt nicht an einem Abend, durch das Angebot an Speisen, Getränken und Stylisten gearbeitet hatten, gab es natürlich noch die Shows. Und die hatten es wirklich in sich.IMG_6390_klein
Die besten Absolventen der Akademie für Mode & Design (AMD) lieferten atemberaubende Walks. Die Studenten aus Hamburg, Berlin, München und Düsseldorf zeigten avantgardistische Mode auf allerhöchstem, technischem Niveau. Unkonventionelle und extravagante Schnitte wurden an tollen, frischen Models vorgeführt.
Die hochkarätige Jury wählte letztendlich eine würdige Gewinnerin aus Düsseldorf, die sich über ein Startkapital von 5000€ für die eigene Modelinie freuen konnte.

Thomas Rath mit Partner

Thomas Rath mit Partner

Das Highlight des Abends war die Tigha Opening Party. Hierfür gab es leider keine frei käuflichen Karten, nur geladene Gäste hatten Zutritt. Das holländische DJ-Duo “Doppelgang” heizte uns und den anderen Gästen ordentlich ein. Unterstützt wurden sie Zeitweise von einer sehr talentierten Sängerin.
Die Models, Designer, Stylisten und Blogger hatten jede Menge Spaß und ließen ihrer Freude teilweise freien Lauf.
Außerdem konnten wir inspirierende Gespräche führen die nicht nur, aber auch neue Projekte, spannende Ideen und mögliche Zusammenarbeiten thematisierten.

Uns stehen zweifellos aufregende Wochen bevor.

Mehr zu den weiteren Shows, unter anderem mit Thomas Rath, erfahrt ihr im nächsten Post.

Auch unser Glitter Backpack "LittleBeast" war auf der Platform Fashion vertreten.

Auch unser Glitter Backpack “LittleBeast” war auf der Platform Fashion vertreten.