Rent a loft in Phuket, Thailand

! english version = blue !

Auf Phuket war ich mit meinem Partner, Fotografen und Manager Marc unterwegs. Für die erste Nacht haben wir uns einfach zu irgendeinem Hotel in Patong fahren lassen, denn das eigentliche Hotel war erst für den nächsten Tag gebucht.
Da es beim Check-Out aus unserem ersten Hotel regnete, schnappten wir uns das erst beste TukTuk (kleines thailändisches Fahrzeug) und machten uns auf den Weg zu den BYD Lofts. Das Personal des 4 Sterne Hotels war zwar etwas verwundert über die Anreise in dem bunten Fahrzeug, dass normalerweise nur ein Touristengag ist, wir ließen uns aber nichts anmerken. Wir wurden sehr nett mit alkoholfreien Drinks empfangen und direkt auf unser Loft im zweiten Stock gebracht. Ich glaube die Bilder sprechen für sich selbst. Die hochmoderne Küche, der große Balkon, das stylische Wohnzimmer und das gemütliche Schlafzimmer – einfach Wow! Ach ja, und das komplett verspiegelte Badezimmer war natürlich auch nicht schlecht. Die Obstschale wurde täglich mit exotischen Früchten gefüllt und das Trinkwasser war, wie fast überall in Thailand, inklusive. Ich war schon einige Male in einem Loft, anstelle eines Hotelzimmers und muss sagen, dass mir das richtig gut gefällt. Man hat reichlich Platz sich zu entfalten, kann sich etwas kochen oder warm machen. Außerdem kann man mit tollem Ausblick am Schreibtisch arbeiten oder sich gemütlich auf das Sofa knallen.

Bedroom BYD Lofts - Travelblog by Leslie HuhnModel Leslie Huhn at BYD Lofts Phuket

by Leslie Huhn by Leslie Huhn

I was spending my time on phuket with my partner, photographer and manager Marc. For the first night we just asked a taxi driver to bring us to any hotel in Patong, because our actual hotel was only booked from the day after.
It was a rainy day, as we had to check out from our first hotel, so we took the first TukTuk (small Thai vehicle) that came along the road and made our way to the BYD Lofts. The crew of the 4-stars hotel was a little confused about our arrival with that colorful vehicle, that is normally only used as a tourists attraction. We had a very warm welcome with some non-alcoholic drinks and were guided to our loft on the 2nd floor. I think the pictures show it better then I can explain it. The modern kitchen, the large balcony, the stylish livingroom and the relaxing bedroom – just Wow! Oh well, and the totally mirrored bathroom was also wonderful. The fruitbowl was filled up with fresh exotic fruits daily and the drinking water was, as almost everywhere in Thailand, complimentary. I had been to a loft instead of a hotel room several times now and I have to say that I like it very much. You have got lots of space, you can cook yourself a meal or just heat something up. Additionally you have the possibility to work at your desk with a great view or chill down on your sofa.

BYD Lofts - Reiseblog by Leslie Huhn BYD Lofts - Travelblog by Leslie Huhn Travelblogger Leslie Huhn

Das Besondere an den BYD Lofts ist, dass es im Gegensatz zur klassischen Ferienwohnung, trotzdem Personal und Service gibt. All unsere Wünsche (Blumen für die Fotos, frisches Obst, ein Verlängerungskabel…) wurden super schnell, extrem nett und ohne zusätzliche Kosten erfüllt. Das Frühstück war zwar nicht riesig, aber dennoch mit allem bestückt was man braucht. Pancakes, French Toast oder Eier wurden immer auf Bestellung frisch zubereitet.

The special thing with BYD Lofts is, that you still have the comfort of staff and service. All of our demands (flowers for the pictures, fresh fruits, an extension cable…) were fulfilled super fast, very kind and without additional costs. The breakfast was not too large, but still assembled with everything you need. Pancakes, french toast or eggs were freshly cooked on demand.

13599061_1305109129518076_1609095075_n 13607933_1305109109518078_109577693_n 13618080_1305109099518079_742923628_n

Nach dem Frühstück hatte das Hotel einen eigenen Fotografen engagiert, um Bilder für die Social Media Pages aufzunehmen. Nachdem wir das komplette Loft abgeshootet hatten, ging es noch an einen ganz besonderen Ort, den Rocks am nördlichen Ende von Patong Beach. Trotz Wind und Regen (oder gerade deswegen) sind einige wunderbare Bilder entstanden.
Mein absolutes Highlight war dann der Rooftop Pool auf dem Hoteldach. Hier konnte ich in Mitten des stressigen Großstadtdschungels entspannen (und natürlich viele tolle Bilder shooten).
Die Lage des Hotels ist einfach perfekt. In einer Seitenstraße gelegen bekommt man vom wilden Verkehr und dem nächtlichen Treiben nichts mit. Dennoch ist man mitten im Zentrum von Patong und in wenigen Minuten zu Fuß in der berühmten Bangla Road oder am langen Sandstrand. Wenn ihr also den Mix aus Entspannung, Shopping und Nachtleben sucht, dann seid ihr hier genau an der richtigen Adresse. Natürlich muss für die Lofts auch das nötige Kleingeld vorhanden sein, aber auch zwei oder drei Tage sind schon ein echtes Erlebnis.

After the breakfast I had a fotoshooting for the blog and the hotels social media pages with a thai photographer. We have been shooting through the complete loft and went to a very special place then, the rocks at the northern end of patong beach. Despite wind and rain (or maybe because of that) we took some fantastic pictures.
My definite highlight was the rooftop pool on the hotels roof. At this place I could relaxe in the middle the stressful city jungle (and for sure take a lot of nice pictures).
The hotel is perfectly located in a side road where you don´t notice the wild traffic and the nighlty activities. But it is still in the centre of Patong just a few steps away from the famous Bangla Road or the long beach. So if you are looking for the mix of relaxing, shopping and nightlife, this is absolutely the place to be. For sure you do need a little money to stay here, but also two or three nights are already a pleasure.

Model Leslie Huhn

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei Khun Pimsuwan und Khun Bank vom BYD Lofts Boutique Hotel & Serviced Apartments für die Einladung und beim kompletten Personal für die Gastfreundschaft bedanken!

I would like to thank Khun Pimsuwan and Khun Bank from BYD Lofts Boutique Hotel & Serviced Apartments for the invitation and the whole staff for being so hospitable!

Produkttest – Doppelherz Magnesium Citrat + Instagram Gewinnspiel

Wie halte ich mich fit?

Wie ihr vielleicht schon wisst, versuche ich mich auf verschiedene Arten fit zu halten. Beim Yoga beispielsweise kann ich entspannen und einzelne Muskelgruppen gezielt beanspruchen. Beim Fitnesstraining versuche ich immer eine ganzheitliche Beanspruchung zu erzielen, um meinen Kreislauf auf Hochtouren zu bringen. Im Cheerleading werden vor allem meine Oberschenkel, Waden und die Schultern trainiert. Der Mix aus den verschiedenen Bewegungsformen und die generelle Aktivität in meinem Alltag helfen mir mich insgesamt wohl zu fühlen.

Yoga Kurs am Strand von Koh Phi Phi

Die Funktion von Magnesium im Organismus

Natürlich stellt die ausgiebige Bewegung auch eine Belastung für den Körper dar. Gerade an heißen Tagen und bei dauerhafter Belastung verliert der Körper Flüssigkeit. Das führt dann oft auch zu einem Mangel an Mineralien im Organismus, die für die Funktion der Muskeln essentiell sind. Ich habe in meinem Sportstudium zwar die genauen Vorgänge gelernt, wenn ich diese hier aber im Detail erklären würde, wäre das sicher nicht all zu interessant. Nur so viel, Magnesium und Calcium sind für die Kontraktion der Muskeln unverzichtbar. Herrscht ein Mangel an Magnesium im Körper, kann sich der Muskel nicht mehr entspannen und es kommt zum Krampf.

Wie kann ich mich vor Krämpfen schützen?

Trinken, Trinken, Trinken. So lautet die erste Devise. Der Körper muss immer vor Flüssigkeitsverlust geschützt werden. Da dies mitten in einem längeren Wettkampf nicht immer möglich ist oder man das Trinken im Alltag auch oft vergisst, nehme ich seit zwei Wochen zusätzlich das Magnesium Citrat von Doppelherz. Damit stelle ich sicher, dass mein Magnesium Haushalt auch bei andauernder Belastung immer ausreichend gefüllt ist.

Magnesium Produkttest Doppelherz

Meine Erfahrungen mit Doppelherz System Magnesium

Für mich ist der Geschmack immer sehr wichtig, da ich sonst schnell die Lust an einem Präparat verliere. Die Brausetabletten oder das Pulver löst man einfach im Wasser auf und erhält dann ein wirklich leckeres Getränk. Der leichte Zitrusgeschmack ist sehr angenehm und vor oder während dem Sport sehr gut trinkbar. Ein zweiter wichtiger Punkt ist die Löslichkeit. Ich hatte schon Magnesium Tabletten bei denen dann Krümel und Rückstände im Getränk waren, deshalb achte ich darauf immer ganz besonders. Das Pulver von Doppelherz löst sich nach kurzem schütteln rückstandsfrei auf. Der größte Unterschied zwischen dem Doppelherz Magnesium, dass nur in der Apotheke erhältlich ist und vergleichbaren Trinkgranulaten, die es auch im Drogeriemarkt gibt, liegt in den weiteren Inhaltsstoffen. Das ebenfalls enthaltene Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte und Vitamin B6 dient als Einbauhelfer. So kann der Körper das Magnesium bestmöglich aufnehmen und verwerten.
Mit dem Ergebnis bin auf ich jeden Fall sehr zufrieden, da ich deutlich seltener Krämpfe bekomme und dadurch teilweise sogar meine Belastung steigern konnte. Aufgrund des dezenten Geschmacks und der guten Löslichkeit fällt es mir sehr leicht das Trinkgranulat oder die Brausetabletten in meinen Alltag einzubauen. Oft mische ich das Getränk bereits zu Hause an und nehme es dann mit an den Pool oder zum Sport.

13524128_1298316233530699_784017598_o

Sport Tipps und Tricks Gewinnspiel

Wenn ihr das ganze Paket einmal selbst testen möchtet, könnt ihr meinen Instagram Feed besuchen und am Gewinnspiel teilnehmen (ab dem 30.06.)

Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

Hamburg City Trip

Wie ich euch bereits in meinem letzten Blogpost berichtet habe, durfte ich zwei atemberaubende Musicals in den schönsten Theatern Hamburgs erleben. Selbstverständlich ließ ich mir dabei die Gelegenheit nicht entgehen, noch zwei Tage durch die wunderschöne Hansestadt zu schlendern. Für diese Zeit durfte ich im Holiday Inn Hamburg übernachten. Von meinem Executive Room im 16. Stock, hatte ich einen traumhaften Blick über die Elbe, bis hin zur City Skyline mitsamt der nie fertigen, aber dennoch bereits prächtig glänzenden, Elbphilharmonie. Der große Schreibtisch direkt am Fenster war optimal, um noch Abends die tagsüber aufgenommenen Bilder in aller Ruhe zu bearbeiten. Die Minibar war mit kühlen Getränken bestückt und kostenfrei.

Holiday Inn Hamburg - by Leslie Huhn

Holiday Inn Hamburg - by Leslie Huhn

Holiday Inn Hamburg - by Leslie Huhn Holiday Inn Hamburg - by Leslie Huhn Holiday Inn Hamburg - by Leslie Huhn Holiday Inn Hamburg - by Leslie Huhn

Nach dem Einchecken machte ich mich mit dem Auto auf den Weg Richtung Innenstadt. Als Geheimtipp wurde mir das Parkhaus Hühnerposten empfohlen. 4 Stunden parken kostet hier 4€ und ein Tagesticket 10€. Dafür, dass das Parkhaus in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und damit im City Zentrum liegt, ein absolut fairer Preis (fährt man ins falsche Parkhaus, kann man in Hamburg durchaus auch für bis zu 3€/Stunde parken). Raus aus dem Parkhaus und herrlichster Sonnenschein, wie ihn Hamburg wahrscheinlich nur zwei mal im Jahr sieht, strahlt mir entgegen. Ich habe mich schon auf Regen und graue Wolken eingestellt, wurde aber vom Hamburger Sonnenschein bei 27 Grad wärmstens (im wahrsten Sinne des Wortes) empfangen. Google Maps führte mich an kleinen Geschäften und tollen Gebäuden zielstrebig gen Rathaus. Auf dem Weg dort hin machte ich noch halt in einem italienischen Imbiss, unweit der Europapassage, in dem es sämtliche Nudelvariationen für 4.50€ gab. Ich entschied mich für eine Flusskrebsvariante und war erstaunt von der großen und leckeren Portion. Ich hatte für ein gutes Essen in Hamburg locker mit dem doppelten Preis gerechnet. Gut gestärkt erkundete ich die zahlreichen Geschäfte der Innenstadt, die in der Sonne funkelnde Außenalster, die eindrucksvollen Gebäude rund um den Rathausplatz und die historische Speicherstadt. Dabei lernte ich auch etwas über die Hochwasser, die bereits mehrfach zu schweren Überflutungen geführt haben (zuletzt 2013) und wie sich die Stadt davor schützt. Ich erfuhr, dass durch die zahlreichen Lagerhallen der Speicherstadt, Hamburg als europaweit größter Zwischenhändler für Orientteppiche gilt und eine der größten afghanisch-iranischen Gemeinschaften außerhalb Asiens hier zu Hause ist. Außerdem verwirklicht Hamburg mit dem Bau der Hafencity gerade eines der größten städtebaulichen Projekte in Deutschland und möchte damit für bis zu 100 000 Menschen Arbeits- bzw. Wohnraum direkt an der Elbe schaffen. Wenn ich eine neue Stadt besuche, versuche ich immer möglichst viel darüber zu erfahren. Das betrifft sowohl die Vergangenheit, als auch die Zukunft des Ortes. Ich habe das Gefühl, so bekommt man ein besseres Verständnis für die Menschen und Traditionen der jeweiligen Stadt oder des jeweiligen Landes.


Hamburg - by Leslie Huhn

Am späten Nachmittag taten mir die Füße weh und entschloss mich zurück zum Hotel zu fahren. Ich wollte sowieso noch etwas Sport machen und den Tag danach in der Sauna ausklingen lassen. Im Zimmer angekommen, war die Klimaanlage ausgefallen und die Abendsonne knallte unerbittlich in mein Zimmer. Es wurde sofort ein unheimlich netter Techniker hoch geschickt, der das Problem aber leider nicht lösen konnte. Auch der Wechsel in ein anderes Zimmer war aufgrund der vollen Auslastung des Hotels nicht möglich. Also beschloss ich die Sportsachen anzuziehen und mich erst einmal in den Fitnessraum zu begeben. Wie ihr vielleicht auf meinen Snaps gesehen habt, lag auch hier die Raumtemperatur bei 34 Grad. Als Improvisationstalent beschloss ich einfach einen Treppenlauf zu machen. Einmal 16. Stock und zurück und wieder hoch und wieder zurück. In einem Hotel mit Fahrstuhl braucht man auch keine Angst zu haben, dass man im Treppenlauf anderen Menschen begegnet, denn selbst die Gäste im zweiten Stock benutzen ja meist eher den Lift als die Treppen. Da sich die Dämmerung langsam über Hamburg zog und etwas kühlere Luft mit sich brachte, konnte ich es auch im Hotelzimmer wieder aushalten. Als kleine Entschuldigung für die defekte Klimaanlage erwartete mich eine eiskalte Flasche Sekt auf dem Zimmer. Aber nach einer kalten Dusche im stilvoll gestalteten Badezimmer, fiel ich erschöpft ins Bett und schlief auf der dicken Matratze wie ein Baby. Am nächsten Morgen genoss ich noch ein fantastisches Frühstück im süßen Nordcoast Kaffee, in welches ich von der Foodguide App eingeladen wurde, und verputzte dabei meine erste (aber sicher nicht meine letzte) Acaibowl. Dann ging es auch schon wieder Richtung Leipzig, Koffer umpacken, denn 8 Tage später hebt mein Flieger nach Phuket ab.

Hamburg - by Leslie Huhn

Vielen Dank an das Holiday Inn Hamburg für die Einladung und an das freundliche Personal, die versucht haben mir den Aufenthalt, trotz der defekten Klimaanlage, so angenehm wie möglich zu gestalten.

Eine wundervolle Reise in die Welt von Walt Disney

Aladdin Musical Hamburg - by Leslie Huhn

! english version = blue !

Hamburg hat sich mittlerweile zu einer der größten Musical Metropolen der Welt gemausert und macht viel, um diesem Ruf auch gerecht zu werden. Ich wollte die Hamburger Musical Welt selbst testen und habe mich daher mit Stage Entertainment zusammengetan. Das Unternehmen veranstaltet seit vielen Jahren die erfolgreichsten Musicals in Deutschland und hat mich zu den Vorstellungen von “Der König der Löwen” und “Aladdin” eingeladen. Donnerstags die Geschichte vom junge Simba, der seinen Vater verliert und auf einem langen Weg zu altem Mut findet – Freitags dann die Geschichten aus 1000 und einer Nacht, mit dem magischen (und unglaublich lustigen) Genie (Dschinni), sowie arabischen Schönheiten und einem pfiffigen Straßenjungen, der eine große Chance erhält. Auch, wenn ihr die Stories sicher in- und auswendig kennt (eine Kindheit ohne Disney ist keine glückliche Kindheit ;)), möchte ich nicht zu viel vom Inhalt spoilern.

Hamburg has become one of the biggest Musical cities of the world and does a lot to keep this reputation. I wanted to check out the Hamburg Musical world by myself, so I teamed up with Stage Entertainment. The company arranges the most successful musicals in Germany for many years now and invited me to watch “The Lion King” and “Aladdin”. On thursday the story of the young Simba, who loses his dad and finds his courage again after a long trail – on Friday storys from 1000 and one night, including the magical (and unbelievably funny) Genie, just as arabic beautys and a smart guttersnipe, who gets a big chance. Even if you may know the stories pretty well (a childhood without disney is not a happy childhoud ;)), I don´t want to spoiler too much of the content.

Stage Entertainment erfahrungen

Ich fange mal bei der Anfahrt zu König der Löwen an. Mein Navi führte mich nämlich aus unerfindlichen Gründen (wahrscheinlich habe ich die Adresse falsch eingegeben, aber ich möchte es mir nicht eingestehen) nicht auf den Besucherparkplatz, sondern auf einen Hinterhof an der Rückseite des Theaters. Dennoch, das Glück war mal wieder auf meiner Seite und ich konnte dort noch einen freien Parkplatz ergattern und zum, wunderschön an der Elbe gelegenen Theater sprinten (wer hätte es anders gedacht, es ist 19:57 und die Vorstellung beginnt um 20:00). Die netten Mitarbeiter schleusten mich also Fix durch den Eingang, brachten mich zum Platz und dann ertönte auch schon die Musik: “Naaaaaaaan ts’ngonya ma bakithi baba” – Gänsehaut bis in die Augenbrauen. Die Zeit vergeht so schnell, dass ich beinahe geschockt bin, als die Pause angekündigt wird. In der Pause gehe ich raus und erlebe einen traumhaften Sonnenuntergang an der Elbpromenade. Also wurde die halbe Stunde für ein kleines Shooting genutzt. König der Löwen lebt vor allem von den aufwendigen Kostümen und der fesselnden Story. Am Ende gibt es großen Applaus, aber keine Standing Ovations. Das spiegelt auch meinen Eindruck wieder, denn ich fand, dass einfach der Gesang insgesamt etwas zu kurz gekommen ist und auch nicht kraftvoll genug war. Die Darstellerin vom weisen Pavian Rafiki hat mich und auch die anderen Zuschauer umgehauen und teilweise zu Tränen gerührt, aber ansonsten hat meiner Ansicht nach kein Darsteller übermäßig herausgestochen. Man muss natürlich bedenken, dass ich kein Musical Experte bin und das meine persönliche Meinung. Ich bin dennoch begeistert von der aufwendigen Inszenierung und würde jedem, der König der Löwen schon immer liebt empfehlen sich das Musical anzuschauen. Nach einem kurzen Zwischenstopp auf der Reeperbahn ging es dann, völlig geschafft und um zahlreiche Eindrücke reicher, zurück zum Hotel.

Well, I will start with the drive to The Lion King. My navigation leed me because of some reasons (propably because is have entered the wrong address but I don´t want to admit it) not to the visitor parking space, but to a backyard on the backside of the theater. But that was good luck for me and I could find a free parking spot and run (who would have thought, it is 19:57 and the show starts at 20:00) to the beautiful theater that is directly located at the river Elbe. The very friendly staff helped me to find my seat very quick, and just then the music starts: “Naaaaaaaan ts’ngonya ma bakithi baba” – goosebumps all over my body. The time runs so fast, I am almost shocked as the pause is beeing announced. I went out to watch the incredible sun dawn at the Elbpromenade. So I used the time to do a quick shooting. The Lion King lives from the extravagant costumes and the catching story. Big applause at the end, but no standing ovations. That also reflects my impression, because I think that there was a little less singing and the singing itself was not powerful enough. The actress of the wise Pavian Rafiki hit me and the other spectators from our seats and partly made the people cry, but instead of her no actor has massivly stood out in my opinion. Well, I am not a musical expert and this is my personal impression. I am still enthusiastic about the awesome inscenation and would recommend the musical to everyone who loves The Lion King. After a short stop at the famous Reeperbahn, I went back to the hotel with lots of new impressions.

Musicals Hamburg

Copyright by Stage Entertainment

Stage Bühne Hamburg Hafen

Copyright by Stage Entertainment

Rafiki Darstellerin Hamburg Lion King

Copyright by Stage Entertainment

Der nächsten Abend war also für Aladdin, seinen Flaschengeist und Co reserviert. Das Theater Neue Flora lag etwas unscheinbar in St.Pauli und von der Lage her nicht ganz so atemberaubend, wie das Stage Theater im Hamburger Hafen. Im Inneren wurde ich allerdings von einer unglaublich schicken Einrichtung, eindrucksvoller Beleuchtung und einer imposanten Bühne überrascht. So macht es erst recht Spaß, sich für einen wundervollen Musical Abend so richtig schick zu machen. Ich muss zugeben, dass ich die Geschichte von Aladdin nicht mehr im Detail kannte und auch nie so oft gesehen hatte, wie zum Beispiel Der König der Löwen oder Das Dschungelbuch. Aber gerade deshalb war ich unglaublich gespannt und voller Vorfreude, als das Licht im Saal ausging und das Spektakel begann.
Auch hier möchte ich nicht all zu viel über den Inhalt des Musical verraten, aber sowohl der unheimlich präsente und urkomische Flaschengeist Genie, sowie der charmante und smarte Aladdin, als auch die bezaubernde Prinzessin Jasmin waren mehr als überzeugend. Das Bühnenbild war einfach unglaublich. Vor allem eine Szene, in der Aladdin und Jasmin auf dem fliegenden Teppich schweben und die komplette Bühne einen funkelnden Sternenhimmel darstellt, hat mich in ihren Bann gezogen. Aber auch die aufwendig designeten, orientalischen Kostüme, die vielen unglaublich guten Tänzerinnen und Tänzer und das fantastische Orchester haben mich schlichtweg umgehauen.

The next evening was reserved for Aladdin, his ghost of the bottle an Co. As i arrived at the theater “Neue Flora” which was located a little hidden in St.Pauli and not as beautifully surrounded as the stage theater in the hamburg haven, I have been suprised an amazing furnishing, impressive lightning and a breathtaking stage. Like this it is even more fun get dressed in your best clothes for a wonderful musical evening. I have to admit, that I didn´t knew the story of Aladdin in detail anymore, because I haven´t seen the movie as often as The Lion King or The Jungle Book, but that fact made it even more exciting as the light went out and show started.
I also don´t want to reveal too much about content of the musical, but the very present and totally funny Genie, as well as the charming and smart Aladdin and the enchanting Jasmin have been so powerful. The scenery was just incredible. Especially one scene was fascinating, when Aladdin and Jasmin levitated on the flying carpet and the whole stage transformed into a starry sky. I was also overwhelmed by the costly designed, oriental costumes, the many incredibly good dancers and the fantastic orchestra.
Musical Aladdin Hamburg-Neue-Flora Prinzessin Jasmin  Musicalbuch Aladdin St.Pauli

Gerade weil ich nicht all zu viel erwartete und mich völlig habe überraschen lassen, war ich am Ende des Stücks völlig überwältigt. Wie die meisten anderen Gäste hielt es mich nicht mehr auf meinem Sitz und ich zollte dem sympathischen Cast stehend meine Anerkennung. Ohne jetzt all zu viel Werbung machen zu wollen, kann ich euch Aladdin nur empfehlen, wenn ihr noch auf der Suche nach einem einzigartigen Geschenk oder einem unvergesslichen Event seid. Das Musical vereint Witz, Herz, Gesang, Tanz, Spannung und noch viel mehr in zwei atmospherischen Stunden.

Especially because I dindn´t expect too much, I have totally been suprised and was overwhelmed at the end of the play. Just as most of the other guest I couldn´t hold myself on the seat and stood up to pay the sympathetic cast my appreciation. Without advertising too much now I can really recommend Aladdin for every one who is looking for an outstanding present or an unique event. The musical combines humor, singing, dancing, tension and a lot more in two atmospheric hours.

Leslie Huhn beim Musical Aladdin in Hamburg

Genie der Flaschengeist in Hamburg

 

Ich danke Stage Entertainment ganz besonders für die Einladung, da ich sonst wohl selbst nicht auf die Idee gekommen wäre, mir das Musical Aladdin in Hamburg anzuschauen. Es mir eine Freude und ich würde mich riesig freuen, auch zu den nächsten Produktionen wieder in die Musical Metropole Hamburg zu kommen.

I would like to thank Stage Entertainment for the invitation, because I wouldn´t have had the idea to watch the musical Aladdin in Hamburg. It was a great pleasure and I would be very happy to come back to the musical city Hamburg to watch the next productions.

Oh Chanel

Na-kd Fashion - by Leslie Huhn

Mein absolutes Lieblingsteil aus der diesjährigen Kollektion, ist ein wundervoller schwarzer Jumpsuite.
Gerades Bein, lange Ärmel und ein eleganter Schlitz als Eyecatcher des Dekolletés runden das unglaublich figurschmeichelnde Schmuckstück ab. Das komplette Outfit, welches an klassischer Eleganz nun einmal schwer im Prêt-à-porter-Stil zu übertreffen ist, trug ich in gleicher Kombination zum Theaterbesuch am vergangenen Wochenende in Hamburg.